0

Buchtipps

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit . aber beide wissen nicht mehr, worum es geht. Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten, dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.

Greg Heffley und Sport? Das passt einfach nicht zusammen. Nach einem fürchterlichen Trainingstag in der Schule erklärt Greg seine Sportkarriere für offiziell beendet. Doch leider hat Greg die Rechnung ohne seine Mom gemacht. Sie überredet ihn, der Sache eine letzte Chance zu geben und sich für eins der Basketballteams zu bewerben.  Wie zu erwarten, sind die Auswahlspiele ein Reinfall, und Greg ist sich sicher, dass er es mal wieder versemmelt hat. Doch dann schafft er es tatsächlich ins Team, wenn auch nur in das schlechteste der ganzen Schule.

Frischer Lesestoff für alle "Mein Lotta-Leben"-Fans: Ein brandneuer Band zum Verschlingen und Schlapplachen In Lottas Klasse steht nach den Herbstferien "Astronomie" auf dem Stundenplan. Während Paul vor lauter Begeisterung schon eine Geburtstagsfeier in der Sternwarte plant, ist Lotta eher skeptisch. Auch weil Cheyenne "Astronomie" mit "Astrologie" verwechselt und sich jetzt ständig mit Horoskopen beschäftigt. Was aber noch schlimmer ist: Lottas beste Freundin muss in den Herbstferien mit ihrer Familie in den Harz reisen.

Jetzt kostenlos herunterladen - die App zur Serie! *** Wer wird dieses Mal ein magisches, sprechendes Tier erhalten? ** Die Schule der magischen Tiere ist in Gefahr: Mr. Morrison wurde vorgeladen! Der magische Kreis beruft ein Treffen ein und Mr. Morrison muss sich verteidigen. Ihm wird nämlich vorgeworfen, das Geheimnis um die magischen Tiere sei bei ihm nicht sicher! Wie gut, dass Ida, Jo, Benni und Miriam heimlich mit zur Versammlung gereist sind. Während Mr. Morrison unterwegs ist, bricht in der magischen Zoohandlung das Chaos aus. Gerade jetzt!

Kastura (Hrsg.) Mord in der Buchhandlung 14 Todesfälle "zwischen den Zeilen" 280 Seiten, gebunden, € 15,-, ISBN 978-3-8392-0056-8 (Gmeiner) Eigentlich bekommt man in einer Buchhandlung Bestseller, Sachbücher oder auch Lyrik, manchmal auch eine gute Flasche Wein. In den 14 Buchhandlungen dieses Sammelbands werden jedoch Verbrechen serviert.

Konzept-Studien führender Automobilhersteller waren in der Vergangenheit zumeist spektakuläre Entwürfe, die zeigen sollten, was technisch möglich ist. Das hieß in der Regel: atemberaubende Kurven und unter dem Blech modernste Technologie für mehr Geschwindigkeit. Dann kam die Sicherheit als neue Anforderung hinzu und schließlich die Kraftstoffeffizienz. - Im 21. Jahrhundert nutzen Concept Cars - die Automobile der Zukunft - neue Technologien für emissionsfreies, (teil)autonomes und entspanntes Fahren. Eine besondere Rolle nehmen dabei die neuen Antriebe ein.

"Offene See", das Liebelingsbuch der Unabhängigen 2020, ist ab sofort auch als Taschenbuch erhältlich, wobei die erste Auflage mit einem (meer-)blauen Farbschnitt ausgestattet ist. Die Geschichte, die Benjamin Myers in Offene See erzählt (Übersetzung: Ulrike Wasel und Klaus Timmermann), ist wirklich bewegend: Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs beschließt der junge Robert Appleyard, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine ältere Frau kennen, die ihn auf eine Tasse Tee in ihr leicht heruntergekommenes Cottage einlädt.

Nané Lénard wurde 1965 in Bückeburg geboren, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach dem Abitur und einer Ausbildung im medizinischen Bereich studierte sie später Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Neue deutsche Literaturwissenschaften. Ab 1998 arbeitete sie als freie Journalistin. Von 2009 an war Lénard im Bereich Marketing und Redaktion für verschiedene Unternehmen tätig. Seit 2014 ist sie freiberufliche Schriftstellerin und verfasst neben Kriminalromanen auch Kurzgeschichten und Lyrik. Einige ihrer Werke wurden prämiert.