0

Dreieich

Von der Stunde Null bis zur Stadtgründung, Archivbilder

18,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866809833
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., 170 s/w Fotos, 30 Farbfotos
Format (T/L/B): 0.7 x 23.5 x 16.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Nach 1945 erfuhren die Dreieicher Ortsteile Buchschlag, Dreieichenhain, Götzenhain, Offenthal und Sprendlingen die wohl einschneidendsten Veränderungen ihrer jüngeren Geschichte. Der Bau neuer Wohnhäuser sowie der Abriss und Umbau historisch gewachsener Bausubstanz veränderten sowohl die Ortsbilder als auch die Landschaft nachhaltig. Aus ihren privaten Archiven und den Sammlungen vieler Dreieicher, unter anderem der von Uwe Hartig, haben die renommierten Autoren Henning Jost und Timo Seibert über 230 bislang zumeist unveröffentlichte Aufnahmen ausgewählt. Sachkundig kommentiert, zeigen die teilweise farbigen Fotos nicht nur die Veränderungen der Ortsteile zwischen dem Kriegsende und der Stadtgründung von Dreieich 1977, sondern vor allem den Alltag der Bürger zwischen Arbeit und Freizeit, öffentlichem Leben und Familie. Mit ihrem dritten Bildband zur Geschichte Dreieichs laden die Autoren zu einer spannenden und einmaligen Zeitreise ein. Ein Buch zum Erinnern, Neu- und Wiederentdecken.